Achtsamkeits-Kurse (MBSR)

In Achtsamkeits- und MBSR-Kursen lernen Sie verschiedenste Verfahren der Achtsamkeit in der Gruppe kennen. Wir praktizieren gemeinsam, bevor Sie das Gelernte für sich selbst anwenden. So lernen Sie nicht nur aus den Feedbacks des Trainers, sondern auch dem der anderen Teilnehmer*innen.


Das klassische Format für MBSR-Kurse nach Jon Kabat-Zinn, dem Begründer der modernen Achtsamkeit, ist ein Acht-Wochen-Kurs in Gruppen von bis zu zwölf Teilnehmer*innen mit zweieinhalb- bis dreistündigen wöchentlichen Treffen und einem zusätzlichen mindestens vierstündigen Achtsamkeitstag.

Nächster MBSR-8-Wochenkurs findet beginnend am Montag, 7. Juni 2021 online via Zoom statt. Die weiteren Kurstermine sind am 14., 21. und 28. Juni und am 5., 12., 19. und 26. Juli 2021, jeweils von 18.30 bis 21 Uhr. Der Achtsamkeitstag findet am Sonntag, 18. Juli 2021, von 10 bis 16 Uhr statt.

Der Acht-Wochen-MBSR-Kurs enthält:

  • Infoabend oder individuelles Vorgespräch
  • Gruppensitzung einmal pro Woche, 2,5 – 3 Stunden
  • Achtsamkeitstag samstags oder sonntags, i.d.R. von 10.00 – 16.00 Uhr
  • Diverse Meditationsanleitungen fürs Üben zu Hause (als mp3-Soundfiles)
  • Übungsbuch
  • Telefonisches Nachgespräch, ca. vier Wochen nach Abschluss des Kurses
  • Kosten: € 300,- für 28 Stunden. Ermäßigung auf Anfrage. 

Der nächste MBSR-8-Wochenkurs findet beginnend am 7. Juni 2021 online statt.  Interesse? Dann  vereinbaren ein individuelles Vorgespräch. Senden Sie mir dazu einfach eine E-Mail.

Was kann der MBSR-Kurs bewirken?

Durch den MBSR-Kurs lernen wir alltagstaugliche, achtsamkeitsbasierte Methoden zur aktiven Stressbewältigung und Entspannung. Das heißt:

  • unseren Blick zu öffnen und präsent zu sein
  • auf unseren Körper und seine Signale zu achten
  • fürsorglicher mit uns selbst umzugehen
  • wichtiges von unwichtigem zu unterscheiden
  • Herausforderungen besser zu bewältigen, Stress zu mindern
  • mit schwierigen Gefühlen wie Angst, Ärger, Wut oder  Trauer sowie mit Schmerzen besser umzugehen
  • mitfühlender mit uns selbst und anderen zu sein
  • achtsamer zu sprechen und zuzuhören
  • mehr Gleichmut und Gelassenheit zu entwickeln


MBSR-Kurse in München (Wasser-Bild)

Häufige Fragen zum acht-wöchigen MBSR-Kurs


Was sind die Ziele des MBSR-Kurses?

Created with Sketch.
  • Das Erkennen und Modifizieren von selbstschädigendem Verhalten
  • Die Verbesserung der Stressverarbeitung
  • Der Aufbau von Stressbewältigungs- und Entspannungskompetenz
  • Die Senkung des Erregungsniveaus

An wen richtet sich der MBSR-Kurs?

Created with Sketch.

Der MBSR-Kurs richtet sich an alle Menschen, die

  • durch persönlichen und/oder beruflichen Stress ­belastet sind und durch ein achtsameres Leben etwas für ihre Lebensqualität und ihre Gesundheit tun wollen
  • unter typischen Stresssymptomen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, Magen- oder Herzbeschwerden leiden
  • nach einer sinnvollen Ergänzung zu medizinischer und psychotherapeutischer Behandlung (z.B. bei Angst, ­Depressionen und Burnout) suchen
  • lernen möchten, mit sich selbst und anderen in einer achtsameren Art und Weise umzugehen


Gibt es bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahme an einem MBSR-Kurs?

Created with Sketch.

Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme an einem MBSR-Kurs. Sie sind alle herzlich willkommen. Wenn Sie Fragen haben oder gerade in einer körperlichen oder psychotherapeutischen Behandlung sind oder aus einer Rehabilitationsmaßnahme kommen und sich nicht sicher sind, ob der MBSR-Achtsamkeitskurs das richtige für Sie ist, dann rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine E-Mail, um ein Vorgespräch zu vereinbaren.